Jugendwaldspiele 2016

Norderstedter Bank und Stadtpark Norderstedt ermöglichen erfolgreiches Walderlebnis

15. September 2016

Begrüßung

Aktiv und kreativ – am Mittwoch, den 14. September, fanden im Stadtpark Norderstedt die 3. Jugendwaldspiele im Stadtpark Norderstedt statt. Der ErlebnisWald Trappenkamp hat erneut zehn 3. und 4. Grundschulklassen zu einem spannenden Walderlebnistag eingeladen.

Waldentdeckung

Auf einem Parcours mit 10 Stationen verbrachten die 221 angemeldeten Schülerinnen und Schüler samt ihrer Lehrkräfte einen aufregenden und abwechslungsreichen Tag im Waldpark des Stadtparks. Dabei konnten die Kinder den Wald mit all seinen Facetten, z.B. als Lebensgemeinschaft, wichtige Rohstoff-Ressource oder auch als Freizeitraum erleben.

Blätterkunde

Nachdem die Schülerinnen und Schüler alle Stationen durchlaufen haben, konnte der Sieger der 3. Jugendwaldspiele ermittelt werden. Mit einer tollen Leistung hat sich die die Klasse 4a der GS Pellwormstraße den Sieg gesichert. Die kleinen Gewinner haben sich bei der anschließenden Siegerehrung dann riesig über ihren Preis gefreut: Ein Gutschein über einen kostenlosen Aufenthalt mit waldpädagogischer Betreuung inkl. Nutzung einer Grillhütte im ErlebnisWald Trappenkamp.

ErlebnisWald Trappenkamp

Angela Harm vom ErlebnisWald Trappenkamp hat die Jugendwaldspiele dieses Jahr erstmalig organisiert und zieht ein positives Fazit: „Es war ein toller Tag für alle Beteiligten und nach den letzten Veranstaltungen im Regen hat auch endlich das Wetter komplett mitgespielt. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Kinder alle Stationen mit viel Spaß absolvieren. An dieser Stelle möchte ich mich auch noch einmal ganz herzlich bei der Norderstedter Bank bedanken, die für alle Kinder die Teilnahmegebühr übernommen hat. Ohne diese tolle Unterstützung und ohne den Stadtpark Norderstedt hätten die 3. Norderstedter Jugendwaldspiele nicht stattfinden können.“

NoBa eG

„Mitzuerleben, mit wie viel Freude und Motivation die Kinder die Aufgaben angegangen sind, war super. Wir freuen uns, dass es so ein tolles Projekt für die Norderstedter Grundschülerinnen und Grundschüler gibt und dass wir mit einer kleinen Unterstützung so viel Spaß und Freude auslösen können“, äußert sich Svenja Eckert, Verantwortliche für den Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit bei der Norderstedter Bank.