Norderstedter Bank eG eröffnet einjährige Ausstellung „FotoArt“

17. März 2016

Bei der Vernissage am Abend des 16. März haben die Norderstedter Bank eG und der Fotoclub Norderstedt e.V. die Ausstellung „FotoArt“ feierlich eröffnet. Rund 150 Gäste sind der Einladung zur Vernissage gefolgt und genossen einen rundum gelungenen Abend. Begleitet von tollen Pianoklängen Stefan Rebelskis, leckerem Essen und Getränken verbrachten Gäste, Aussteller und Gastgeber einen schönen gemeinsamen Abend.

Erstmalig bei der traditionell stattfindenden Kunstausstellung präsentieren Fotografinnen und Fotografen ihre Werke in den Räumen der Norderstedter Bank eG. Gleich 18 Fotografen vom Fotoclub Norderstedt e.V. zeigen ein breites Spektrum ihrer Arbeiten.
Ausgestellt werden insgesamt 85 Motive aus den Bereichen Natur, Architektur, Landschaft und Stadt sowie Nachtaufnahmen, Makroaufnahmen und Werke der experimentellen Fotografie.

Die Fotoarbeiten werden dabei in den verschiedensten Bildträger-Materialien (Leinwand,  Acrylglas, Alu-Dibond, Gallery Print) und Größen präsentiert. Alle Aufnahmen sind auch käuflich zu erwerben - die Fotografen gehen dabei sehr gern auf individuelle Wünsche bei Größe und Bildträger-Material ein. Die Fotografien sind bis März 2017 in den Geschäftsstellen der Norderstedter Bank eG in der Ochsenzoller Straße, dem Herold-Center, der Moorbek Passage und im Zentrum für Vermögensmanagement in der Ulzburger Straße ausgestellt.

Fotos: Hans Böhm