Gemeinsam Wünsche erfüllen – "Kalender gegen Spende"

14. November 2016

Norderstedt (em) Alle Jahre wieder ... und auch in diesem Jahr gibt es für Kunden der Norderstedter Bank wieder Kalender für das kommende Jahr. Diese sind grundsätzlich kostenfrei in allen Geschäftsstellen erhältlich. Wer möchte, darf aber gern eine kleine Spende in dem extra aufgestellten Spendenschwein hinterlassen. Das diesjährige Patenprojekt der traditionellen Aktion „Kalender gegen Spende“ ist der integrative Kindergarten Regenbogenkinder e.V. in Norderstedt.

Unter dem Motto „Gemeinsam Wünsche erfüllen – Eine Kletterturnwand für die Regenbogenkinder“ können die NoBa-Kunden dabei helfen, den Wunsch der Kinder nach  einer neuen Kletterturnwand in ihrem Kindergarten wahr werden zu lassen. Mit dem am Ende gesammelten Spendenbetrag soll nämlich eine neue Kletterturnwand angeschafft werden.

Diese hilft dabei, die Bewegung und das Gleichgewicht der Kinder außerordentlich gut zu schulen und unterstützt den integrativen Erziehungsansatz der Einrichtung, behinderte und nicht-behinderte Kinder gemeinsam zu erziehen und zu fördern. Anfang Dezember begrüßt die Norderstedter Bank die Regenbogenkinder dann in einer ihrer Geschäftsstellen zum Schmücken des Weihnachtbaumes. Aktuell basteln die Kleinen fleißig am Baumschmuck für diesen Tag. Kalenderspenden werden bis Ende des Jahres 2016 in allen Geschäftsstellen der Norderstedter Bank, in denen die Kalender auch ausgegeben werden, gesammelt. Die Übergabe der Spendensumme findet Anfang 2017 direkt vor Ort im Kindergarten statt.