Passt Ihr Haus noch zu Ihrem Leben?

Norderstedt (em/ac) Die Kinder sind ausgezogen – und auf einmal stehen die Zimmer leer und man stellt fest, dass die Räume überflüssig sind. Der Garten – früher eine Lust, inzwischen vielleicht eine beschwerliche Last. Vielleicht ist der Wunsch da, die Zeit lieber für ganz andere Dinge zu nutzen, den Hobbys nachzugehen oder öfter mal zu verreisen.

Foto: Marc Sondermann, Baufinanzierungsspezialist der Norderstedter Bank

"Was haben Sie vor mit Ihrem Haus? Brauchen Sie eine schnelle Lösung oder planen Sie auf längere Sicht? Wir können Ihnen Ihre Entscheidung nicht abnehmen, aber wir können Sie unterstützen, wenn Sie Ihr Haus in anderer Weise nutzen wollen", verspricht Marc Sondermann, Baufinanzierungsspezialist der Norderstedter Bank. "Entweder durch eine neue Aufteilung oder Gestaltung oder durch einen Verkauf. Mit dem Erlös erwerben Sie dann eine Immobilie, die besser zu Ihrem Leben passt. Wofür Sie sich auch entscheiden – wir unterstützen Sie bei der Realisierung Ihrer Wünsche!"

Altersgerecht umbauen

"Die barrierearme Wohnung" – das klingt zunächst funktional und steril. Doch wer seine Immobilie vorausschauend plant oder durch clevere Modernisierung fit für die Zukunft macht, steigert gleichzeitig den Komfort und die Chance, möglichst lange selbstständig in den eigenen vier Wänden zu leben. Die KfW bezuschusst den altersgerechten Umbau durch Förderprogramme und zinsgünstige Darlehen – diese müssen jedoch unbedingt vor Beginn der Baumaßnahme beantragt werden. Alle Informationen hierzu erhalten Interessierte bei dem Baufinanzierungsspezialisten Marc Sondermann vor Ort.

Familienmitglieder ziehen ein

"Sie möchten Ihre erwachsenen Kinder, inzwischen vielleicht selbst mit Familie, bei sich in der Nähe haben? Ist das Grundstück groß genug und lassen es die lokalen Bauvorschriften zu, bietet sich ein Anbau oder ein weiterer Ausbau an. Wir erstellen Ihnen eine passgenaue Finanzierung und bauen natürlich auch günstige staatliche Fördermöglichkeiten mit ein", so Marc Sondermann.

Leere Zimmer in separate Wohnung umwandeln

Leere Zimmer in eine Wohnung umzuwandeln bietet sich an, wenn die Aussicht besteht, diese zu einem guten Preis zu vermieten. Hierfür sollte man vorher ein paar Gegebenheiten in die Entscheidung mit einfließen lassen. Ist die Wohngegend eher für junge Familien attraktiv oder für Alleinstehende, für Studenten oder Senioren? Experte Marc Sondermann kennt sich am Immobilienmarkt aus und kann helfen, Vermietbarkeit und Rentabilität besser einzuschätzen. Natürlich hilft er auch bei allen Finanzierungsfragen.

Haus verkaufen und schicke Eigentumswohnung kaufen

"Sie möchten Ihr Haus lieber verkaufen und stattdessen eine Eigentumswohnung erwerben? Auch hierzu beraten wir Sie gern direkt vor Ort – sprechen Sie uns einfach an."

Kontakt: Marc Sondermann, Baufinanzierungsspezialist der Norderstedter Bank
Telefon: 040 - 523 058-190
E-Mail: marc.sondermann@nobaeg.de
Homepage: www.nobaeg.de